Home      Projektmanagement       Quartiersmanagement      Assetmanagement     Kontakt      Impressum   

Assetmanagement

Immobilienmanagement und Assetmanagement – Planung, Steuerung und Kontrolle sämtlicher wertbeeinflussender Maßnahmen in der Nutzungsphase einer Immobilie, u.a Analyse des Immobilienmarktes nach Nutzungsart der Immobilie; Entwicklung und Umsetzung des passenden Konzepts zur Bearbeitung Ihrer Immobilie einschließlich der Erfassung und Steuerung aller Immobilienbestandsinformationen sowie Unterstützung bei zentralem Management, Architektur, Gebäudeentwicklung, ingenieurtechnischen Leistungen und Erstellung von Nutzungskonzepten

Um die Realisierungsfähigkeit eines Projektes zu ermitteln, führt IMH im Rahmen der Projektkonzeptionsphase folgende systematischen formalen Analysen durch:
  • Marktanalyse – immobilienwirtschaftliche Untersuchungen zum Beleg einer sinnvollen Nutzung
  • Standortanalyse – Strukturierung der vorhandenen Standortfaktoren (Makro- und Mikrostandort)
  • Nutzungsanalyse – Erarbeitung einer potentiellen Bedarfsstruktur
  • Wettbewerbsanalyse – Klärung der Marktposition zu Konkurrenzimmobilien
  • Risikoanalyse – Untersuchung und Einschätzung der Entwicklungs-, Zeit-, Genehmigungs-, Boden- bzw. Baugrund-, Kosten- und Finanzierungsrisiken
  • Rentabilitätsanalyse – Prognosen der zu erwartenden Projektkosten und der erzielbaren Einnahmen
  • Analyse der rechtlichen Rahmenbedingungen – auf der Grundlage des BGB, BauGB, WertV, Förderrichtlinien des Landes, Bundes und der EU zur Städtebau und Wirtschaftsförderung und Programme des Europäischen Regionalfonds, der Steuergesetzgebung in den Bereichen Unternehmensbewertung, Grund- und Spekulationssteuer

Projektvermarktung
Vermietung und Veräußerung des Projektes

Grunderwerbskonzeption
Aufnahme und Ergänzung aller flurstücksbezogenen Daten, Begleitung der Wertermittlung, Strukturierung des Grunderwerbs-, Pacht- und Mietmodells der benötigten Flächen, Optimierung abzuschließender Verträge